IGJ

 

Logo

A k t u e l l e s !

(Nes3)

Am 11 03 15 fand zwischen dem Kdt JaKdo und Vertretern der IGJ ein Informations-gespräch statt. Bezugnehmend auf neue Sicherheitsdoktrin, wurden dabei Neuerungen und zu erwartende Zukunftsperspektiven für das JaKdo angesprochen. Es wurde verein-bart und vom do. Kdo angeboten, im Wege der IGJ-Stammtische Informationsvorträge für ehem. JaKdo Soldaten abzuhalten. So dass der neueste Stand in der Weiterentwicklung übermittelt wird. Je nach Verfügbarkeit wird der Kdt selbst bzw. sein Stv diese Abende besuchen und den Informationsvortrag halten.

Unbeschadet der bestehenden finanziellen Zwänge und deren Auswirkung ergeben sich in wichtigen Bereichen geänderte Voraussetzungen für das JaKdo. Sie machen daher viel-fache Strukturanpassungen erforderlich. Das Aufgabenspektrum ist weit gespannt und betrifft Einsätze zu Wasser, zu Lande und Lufttransporte sowie Luftlandungen. Kurz gesagt das JaKdo muss für besondere Aufträge vorbereitet werden und sein. Es gilt die zukünftigen Einsatzformen wie Spezial Aufklärung, Kommandounternehmen, militärische Unterstützungseinsätze sonstige Assists  und die dazugehörigen Maßnahmen punktuell anzusprechen und abzuarbeiten.  Die hie zu erforderlichen Evaluierungen betreffen die Ausbildung, die Ausrüstung, die Transportmittel, die Bewaffnung, und Kooperationen. Diese bevorstehenden Veränderungen stehen daher im Focus der Spezialeinsatz-kräfteführung. Ebenso die Aufbereitung der dazugehörigen Rahmenbedingungen. Die Rahmenbedingungen für die Ausbildung, die Ausrüstung, die Einsatzverfahren und die Personalauswahl waren ebenso zu überdenken wie die Optimierung der Ausbildung. Vorgaben und Grundlagen bleiben, Qualität und Leistungssteigerung müssen bedarf-sorientiert synchronisiert werden. Ein Fähigkeiten basierter Planungsprozess unter Aufnahme der Ressourcen ist die Basis zur JaKdo Grundausbildung. Das bedeutet und ist ein Ziel der Evaluierung, dass eine Steigerung der Nutzungsphase des Einzelnen erreicht werden soll.

Es darf daher angeregt werden, das o.a. Angebot des Kommandos, durch die IGJ-Stammtische in Anspruch zu nehmen und die Terminabsprachen mit uns einzuleiten.  

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert